Wir sind bereit für den Betrieb!

Quo vadis, FabLab Altmühlfranken? FabLab-Vorsitzender, der lieber anonym bleiben möchte. Dieser Beitrag könnte auf viele verschiedene Arten anfangen. Wir könnten zurück blicken auf fast drei Jahre, in denen so viele Menschen, mit viel Zeit und dem Willen es zu schaffen, eine Wunderwelt der Technik im schönen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen erschaffen haben. Weiterlesen…

Freie Software für Maker, Teil 4: VisiCut

Wie zuletzt berichtet, konnte unser Laser-Cutter endlich in Betrieb genommen werden. Laser-Cutter werden oft als „elektrische Laubsägen“ beschrieben. Man kann mit ihnen sehr präzise und mit sehr kleinen Schnittbreiten Formen aus geeignetem, flachem Material, z.B. Holz- oder Acrylplatten, ausschneiden. Zudem lässt sich eine Vielzahl an Materialien gravieren. Um dies alles Weiterlesen…

Freie Software für Maker, Teil 3: Ink/Stitch

Für Textil-Fans bietet unser FabLab u.a. eine Stickmaschine. Auch diese möchten wir mit freier Software betreiben. Nach etwas Recherche fanden wir Ink/Stitch, ein auf der Inkscape-Plattform aufbauendes Programm, das aus Vektorgrafiken Stichmuster generiert, welche die Stickmaschine entsprechend verarbeiten kann. Ink/Stitch kennt eine Vielzahl an Stickmaschinen, darunter auch unser Gerät von Weiterlesen…

Laser-Cutter eingetroffen

Diese Woche erreichte uns unser neuer Laser-Cutter, ein Epilog Zing 24 vom US-amerikanischen Hersteller Epilog Laser. Das System beinhaltet einen CO2-Laser mit 50 Watt Leistung. Als Extra orderten wir Air Assist, welches das Schnittergebnis verbessert und die Lebensdauer der Linse erhöht. Zudem bestellten wir eine passende Absaugung. Der Laser-Cutter ist Weiterlesen…